9. - 31. Jänner 2006
Tauchurlaub in Thailand Khao Lak, Similan Islands im Jänner 2006
 



Dive Center
  Hotel Palm Garden, Khao Lak Sea Bees Diving Center
  Nationalpark Khao Sok Zweitagesausflug und Tauchen im Stausee
  Nationalpark Khao Sok Teil2 Zweitagesausflug und Tauchen im Stausee
  Boonsong Wrack Khao Lak Unterwasserbilder, Tauchfotos
  Similan Islands Elephant Head, Beacon Point
  Khao Lak und Umgebung
  Similans 1 3 Tage Similan Islands auf der "Genesis 1"
  Similans 2 3 Tage Similan Islands auf der "Genesis 1"
  Similans 3 3 Tage Similan Islands auf der "Genesis 1"
  Similans 4 3 Tage Similan Islands auf der "Genesis 1"
  Similans 5 3 Tage Similan Islands auf der "Genesis 1"
  Similan Islands Anitas Reef, Beacon Point
  Similans 2 Tage Similan Islands auf der "T.J."
  Similans 2 Tage Similan Islands auf der "T.J."
  Kho Bon

Der Nationalpark "Mu Ko Similan" wurde 1982 gegründet und umfasste vorerst 128 km2. 1998 wurde "Ko Tachai" hinzugefügt, was die Gesamtfläche auf 140 km2 vergrößerte. Mu Ko Similan ist in Amphur Kuraburi, in der Provinz Phang-Nga und ca. 70 km von "Tab Lamu", dem Pier in der Nähe vo Khao Lak entfernt. "Similan" ist das malayische Wort für "Neun", womit die neun Inseln gemeint sind, aus welchen die "Similan Islands" bestehen. Obwohl jede der Inseln auch einen Namen hat, werden die einzelnen Inseln von den Tauchern immer nur mit Ihren Nummern benannt.
Je nach dem, welche der Inseln angefahren wird, dauert die Fahrt mit dem Speedboot etwas über eine Stunde und z.B. mit der "Stingray", dem Katmaran der Sea-Bees, ca. 2 1/2 Stunden.
Die größte der Similan Islands ist "Ko Paed" (Insel Nr. 8) mit ca. 5 km2 und dem höchsten "Berg" mit 244 Metern. Auf "Ko Mieng" (Insel Rn 4) befindet sich die Nationalpark Verwaltung und auf dieser Insel gibt es auch Frischwasser, einige Bungalows, ein Restaurant und einen Campingplatz.


Sehr zu empfehlen: Im komfortablen Minibus vom Flughafen Phuket nach KhaoLak

Bücher / Reiseführer / Tauchen im Thailand

zurück zur Startseite

Dive Resorts in the Philippines - Hotels and Dive Resorts in the Philippines


© Copyright aller Fotos by Kaiser-Kaplaner www.musica.at - Alle Rechte vorbehalten!

Tauchen.ws Tauchen- Taucher-Website Verzeichnis